Polizei Münster

POL-MS: Flüchtiger Taxifahrer gesucht

Münster (ots) - Bereits am 25. Januar (03:24 Uhr) flüchtete ein Taxifahrer nach einem Verkehrsunfall am Hawerkamp. Ein Fußgänger verletzt sich bei dem Unfall schwer. Vorangegangen war ein Streit zwischen dem 18jährigen Opfer und einem 19jährigen Mann aus Steinfurt. Der 19Jährige schubste den 18Jährigen auf die Fahrbahn. Ein Taxifahrer überrollte den Fuß des Münsteraners, stieg kurz aus, und schaute nach seinem Auto. Um den verletzten Mann kümmerte er sich nicht und fuhr weiter. Der Fahrer ist etwa 40-50 Jahre alt, 1,70-1,75 Meter groß und vermutlich arabischer Herkunft. Er ist korpulent, trug eine hellbraune Jacke und Jeanshosen. Er hatte schwarze lichte Haare. Bei dem Taxi handelt es sich um eine elfenbeinfarbige Limousine. In dem Taxi befand sich mindestens ein Fahrgast. Hinweise zu dem Taxi und dem Fahrer nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: