Polizei Münster

POL-MS: Tote Frau in Wohnung in Senden gefunden

Münster (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Coesfeld und der Polizei Münster

Am Dienstagabend (04.02.2014, 20:51 Uhr) ist in Senden eine 34jährige Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Der 45jährige Mitbewohner entdeckte die leblose Frau und informierte die Rettungskräfte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Die Staatsanwaltschaft Münster ordnete eine Obduktion in der Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Münster an. Ein Riss der Milz war todesursächlich.

"Die tödliche Verletzung kann durch einen Sturz oder durch eine andere äußere Gewalteinwirkung hervorgerufen worden sein.", sagt Oberstaatsanwalt Heribert Beck. Eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Joachim Poll wurde eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an.

Für Medienauskünfte steht Oberstaatsanwalt Heribert Beck unter der Telefonnummer 0251 494-2415 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: