Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz

31.05.2019 – 10:31

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: 70173 Stuttgart - Missbräuchliche Nutzung eines Rettungsringes - Zeugen gesucht!

Göppingen (ots)

In der Nacht von Mittwoch, 29.05.2019, auf Donnerstag, 30.05.2019, im Tatzeitraum von ca. 21.15 Uhr bis 07.30 Uhr, warf ein bislang unbekannter Täter einen Rettungsring vom Mühlsteg aus, Höhe Jahn-Realschule Bad Cannstatt, in den Neckar.

Die Leine des Rettungsringes wurde dabei recht professionell an deren äußersten Ende am Geländer festgebunden, so dass der Ring in Fahrwassermitte frei im Neckar trieb. Bislang sind der Wasserschutzpolizei noch keine Vorfälle bekannt, in denen es zu einer Gefährdung der Schifffahrt kam.

Vermutlich stammt der Rettungsring aus dem Rettungsmittelkasten mit der Nummer 62, der sich ca. 400 Meter unterhalb des Mühlstegs befindet.

Da es sich hierbei um Straftaten handelt - Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln, sowie der Versuch des gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr - werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Telefon 0711 / 21 80 50 10.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: (07161) 616-1220 oder -3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell