Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Einsatz mehr verpassen.

06.08.2017 – 20:37

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Ereignis mit Gefahrgut - 73207 Plochingen
Landkreis Esslingen

Göppingen (ots)

73207 Plochingen / Landkreis Esslingen / Am Nordseekai

Am Sonntag, den 06.08.2017, kam es, aufgrund eines Defektes an einem IBC-Behälter, zum Austritt einer bis dahin unbekannten Flüssigkeit. Der Vorfall ereignete sich in der Lagerhalle einer mit Chemikalien handelnden Firma in Plochingen.

Mitarbeiter einer Wachfirma stellten bei einer Überprüfung der Lagerhalle den Defekt am Behälter und einen beißenden Geruch fest und verständigten gegen 12.40 Uhr die örtliche Feuerwehr. Da beim Beginn des Einsatzes die ausgelaufene Chemikalie noch nicht bekannt war und eine Explosionsgefahr nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Bereich um die Lagerhalle aus Sicherheitsgründen abgesperrt.

Die Feuerwehr pumpte die Chemikalie, es handelte sich um eine petroleumähnliche Flüssigkeit, in einen anderen Behälter um. Die bislang ausgetropfte Menge wurde mit Bindemittel aufgenommen und die Lagerhalle anschließend belüftet. Danach wurde die Lagerhalle wieder freigegeben.

Es traten keine Chemikalien in den Außenbereich. Es bestand somit keine Gefahr für die Umwelt und es wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei waren mit zahlreichen Kräften zur Bewältigung des Einsatzes vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz