Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

16.08.2016 – 17:33

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Motorboot versinkt im Bodensee

Göppingen (ots)

Reichenau, 16.08.2016 - Zwischen der Insel Reichenau und Ermatingen versank heute am frühen Nachmittag ein ca. fünf Meter langes Boesch-Motorboot im Bodensee. Die 2-köpfige Bootsbesetzung konnte rechtzeitig von einem vorbeifahrenden Schlauchboot an Bord genommen und gerettet werden. Das Boot liegt derzeit auf dem Seegrund in ca. 16 Meter Tiefe und wird von der Seepolizei Thurgau/Kreuzlingen, die sich im Rahmen einer Tauchübung bereits am See befand, geborgen. Die Feuerwehr Konstanz ist zur Absicherung eventuell auslaufender Betriebsstoffe ebenfalls am Ort des Geschehens. Die Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100.000,- sfr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616 - 1224 oder - 3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung