Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz

19.05.2014 – 15:17

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Göppingen/Stuttgart - 17.05/18.05.2014 - Zeugenaufruf - Einbruch ins Fahrgastschiff "Stuttgart" des Neckar Käptn

Göppingen (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drangen bislang unbekannte Täter in Stuttgart Bad-Cannstatt an der Anlegestelle Wilhelma, Steg 2, in das Fahrgastschiff "Stuttgart" des Neckar-Käpt´n ein. Die Einbrecher durchschlugen dabei das Fenster einer Metalltür am Oberdeck und gelangten so in das Unterdeck des Schiffes. Von hier entwendeten sie eine elektrische Registrierkasse. Einen an der Kasse befestigten Monitor rissen die Täter ab und ließen ihn am Tatort zurück. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. EUR 1.800,-. Die Wasserschutzpolizeistation Stuttgart bittet Zeugen, die den Einbruch oder den Abtransport der Kasse beobachtet haben, sich unter Tel. 0711/8990-5055 mit den ermittelnden Beamten in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616 - 1224
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung