Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

10.05.2014 – 21:42

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Wassereinbruch in Binnenschiff auf dem Neckar - 69151 Neckargemünd OT Dilsberg (Rhein-Neckar-Kreis)

Göppingen (ots)

69151 Neckargemünd OT Dilsberg (Rhein-Neckar-Kreis), Neckar, Höhe Schleuse Neckarsteinach

Ein 34-jähriger Schiffsführer mit seinem in Frankreich beheimateten Binnenschiff wurde am 10.05.2014 gegen 12.00 Uhr von Beamten der Wasserschutzpolizei einer Kontrolle unterzogen. Zuvor fiel das mit 1030 t Granitsteinen beladene Fahrzeug aufgrund seines bedrohlichen Tiefgangs auf. Es stellte sich heraus, dass aufgrund schadhafter Abflussrohre Wasser in die Laderäume eindrang und die Gefahr des Sinkens bestand. Ein sofortiges Weiterfahrverbot war die Folge. Da die bordeigenen Pumpen für das eingedrungene Wasser nicht ausreichten, musste die Feuerwehr zusätzlich tätig werden. Erst nach dem Löschen von ca. 158 t Ladung konnte der Wassereinbruch gestoppt werden. Zu Behinderungen des Schifffahrtsverkehrs kam es nicht. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Einsatz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung