Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.07.2019 – 11:23

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Gefährdung im Straßenverkehr
Zwischen Birenbach und Adelberg war am Samstag ein rücksichtloser Autofahrer unterwegs.

Ulm (ots)

Am Samstag, gegen 13.50 Uhr, fuhr der Mann von Birenbach in Richtung Adelberg. Kurz vor der Einmündung Oberwälden fuhr er zunächst sehr dicht auf einen Ford Kuga auf. In einer langgezogenen Rechtskurve wollte er dann überholen. Dabei missachtete er einen braun-gold-metallicfarbenen Kleinwagen, der ihm auf der Gegenfahrbahn entgegenkam. Um einen möglichen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Gegenverkehr abbremsen. Auch die Fordfahrerin musste bremsen und nach rechts ausweichen. Die 30-Jährige und ihr Beifahrer merkten sich das Kennzeichen und zeigten den rücksichtlosen BMW-Fahrer bei der Polizei in Uhingen an. Diese ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und bittet weitere Zeugen sich unter Tel. 07161 / 9381 0 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++1319527

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm