Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.06.2019 – 11:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Polizei kontrolliert Zweiräder
Bei Schwerpunktkontrollen am Mittwoch in Heidenheim war für vier Fahrer wegen erloschener Betriebserlaubnis die Fahrt zu Ende.

Ulm (ots)

Zwischen 11 und 18 Uhr hatten Polizisten des Polizeipräsidiums Ulm ihren Fokus auf Motorrädern. Unterstützt wurden sie von Beamten des Polizeipräsidiums Einsatz. Die Kontrollen führte sie an verschiedenen Orten durch. Unter anderem im Bereich des Berufsschulzentrums in Heidenheim und in Königsbronn. Bei 62 kontrollierten Zweirädern stellten die Beamten an sechs Fahrzeugen Verstöße fest. An vier Motorrädern war die Betriebserlaubnis erloschen. Bei drei davon entsprachen die Spiegel nicht den Vorschriften. Zusätzlich konnte ein Fahrer für nachgerüstete Brems- und Kupplungshebel keine Betriebserlaubnis vorweisen. Ein Fahrer hatte sein Motorrad komplett umgebaut. Das Rahmenheck hatte er entfernt und die Beleuchtung und das Kennzeichen auf der Seite angebaut. Auch der Kettenschutz und die Spiegel fehlten, weshalb die Polizei das Fahrzeug noch vor Ort außer Betrieb setzte und entstempelte. An zwei weiteren Motorrädern waren die Reifen abgefahren. Alle sechs Fahrer müssen nun mit Anzeigen rechnen.

Die Polizei hatte solche Schwerpunktkontrollen bereits angekündigt. Landesweit erreichten die Unfallzahlen 2018 mit 4078 Motorradunfällen einen neuen Höchststand. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Ulm haben Verkehrsunfälle mit Motorradbeteiligung von 242 auf 285 Unfälle zugenommen. Davon wurden 240 Fahrer verletzt, häufig junge Fahrer oder Wiedereinsteiger. Mit gezielten Kontrollen will die Polizei die Unfälle reduzieren. Ebenso will sie die Biker in Gesprächen über die Gefahren sensibilisieren. Damit alle sicher ankommen. Weitere Infos erhalten Motorradfahrer unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++1055087

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm