Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

20.05.2019 – 11:33

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mit Waffe gedroht
Geld erbeutete ein Unbekannter am Montag in Göppingen.

Ulm (ots)

Gegen 6 Uhr betrat der Unbekannte die Spielhalle in der Marktstraße. Er bedrohte den Mitarbeiter mit einer Pistole und forderte Geld. Der Angestellte holte das Bare und gab es dem Täter. Der flüchtete zu Fuß. Nach ersten Erkenntnissen soll der Unbekannte ca 180 cm groß und schlank gewesen sein. Er war bei seiner Tat maskiert und schwarz gekleidet. Außerdem trug er schwarze Handschuhe. Seine Beute transportierte er in einer bunten Plastiktüte. Die Kriminalpolizei Göppingen (07161/632360) hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Täter.

++++0937649

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell