Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

16.05.2019 – 13:15

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Polizei nimmt Parfumdiebe fest
Mehrere hochwertige Flaschen steckten am Mittwoch vier Männer in einem Ulmer Geschäft ein.

Ulm (ots)

Die Verdächtigen seien laut Polizeiangaben gegen 13 Uhr in einem Geschäft in der Hirschstraße gewesen. Ein Zeuge habe gesehen, dass sich die Vier auffällig verhielten und mehrere Parfums in Taschen und Rucksäcke steckten. Danach verließen die Männer das Geschäft, ohne die Ware zu bezahlen. Die alarmierte Polizei suchte nach ihnen und sah sie nicht weit vom Geschäft entfernt. Sie nahm die Verdächtigen vorläufig fest und stellte das Diebesgut sicher. Die Männer im Alter zwischen 26 und 50 Jahren müssen jetzt mit einer Strafanzeige rechnen.

++++0907818

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung