Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.04.2019 – 17:39

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Heroldstatt/Munderkingen - Berauscht unterwegs
Die Polizei stoppte am Wochenende in der Region zwei betrunkene Fahrer.

Ulm (ots)

Gegen 16.30 Uhr fuhr am Sonntag ein 45-Jähriger von Laichingen in Richtung Heroldstatt. Der Mann war mit seinem Mercedes zu schnell. Die Polizei stoppte das Fahrzeug und kontrollierte den Mann. Bei der Kontrolle rochen die Polizisten Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht: Der Fahrer hatte zu viel davon getrunken. Er durfte nicht mehr weiterfahren. Ihn erwartet eine Anzeige.

Ähnlich erging es einem Skoda-Fahrer in Munderkingen. Er war in der Donaustraße unterwegs. Die Polizei kontrollierte den Mann am Montag gegen 00.15 Uhr. Bei der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass der 56-Jährige zu viel Alkohol getrunken hatte. Ein Test bestätigte dies. Auch er musste sein Auto stehen lassen und sieht einer Anzeige entgegen.

Wer unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt, handelt gefährlich. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit sind eingeschränkt. Dadurch erhöht sich die Gefahr, einen Unfall zu verursachen extrem. Bei vielen schweren Verkehrsunfällen sind Alkohol und Drogen im Spiel. Die Polizei führt deswegen intensiv Verkehrskontrollen durch.

++++ 0700990 0702443

Anna Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell