Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.03.2019 – 14:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach an der Fils - Fußgängerin unaufmerksam
Am Donnerstag erlitt ein Motorradfahrer in Ebersbach bei einem Ausweichmanöver leichte Verletzungen.

Ulm (ots)

Gegen 6.45 Uhr überquerte eine 53-Jährige die Büchenbronner Straße. Zeitgleich fuhr ein Motorrad in Richtung B 10. Der 44-jährige Fahrer wich aus und stürzte hierbei. Rettungskräfte brachten ihn mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Eine Berührung zwischen Frau und Motorrad fand nicht statt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 2.000 Euro. Das Zweirad wurde abgeschleppt. Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht. Fahrer und Fußgänger müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen jeglicher Art vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de

+++++0381602

Polizeipräsidium Ulm, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung