Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

25.02.2019 – 14:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Auto brennt nach Unfall
Beim Spurwechsel verlor am Sonntag in Ulm eine Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Ulm (ots)

Gegen 18.15 Uhr war die 72-Jährige in der Stuttgarter Straße stadtauswärts unterwegs. Mit ihrem Lancia wechselte sie an der Stelle wo die Fahrbahn einspurig wird von links nach rechts. Hierbei verlor die Frau die Kontrolle über das Auto. Das prallte gegen einen Baum und geriet in Brand. Die Fahrerin konnte ihr Auto selbst verlassen, bevor es komplett ausbrannte. Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen. Das Auto war aber nicht mehr zu retten. Während der Löscharbeiten war die Stuttgarter Straße komplett gesperrt. Die 72-Jährige verletzte sich nur leicht. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 3.000 Euro.

++++++0354804

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell