Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

29.01.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - In den Graben gerutscht
Nach einem Unfall am Montag musste ein Abschlepper einen Chevrolet aus dem Graben ziehen.

Ulm (ots)

Gegen 16.30 Uhr war ein Peugeot zwischen Zang und Königsbronn unterwegs. Die 45-Jährige musste stoppten. Ihr folgte ein Chevrolet. Dessen Fahrer wollte auch anhalten. Es gelang dem 25-Jährigen nicht. Er prallte erst gegen das Auto der Frau und rutschte dann in den Graben. Die Lenkerin des Peugeot trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Der Chevroletfahrer konnte sein Auto nicht befreien. Ein Abschlepper kam und holte das Fahrzeug aus dem Graben. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 800 Euro.

Die Polizei empfiehlt, beim Fahren sowie beim Bremsen stets aufmerksam zu sein. Aktuell beeinflusst insbesondere das Wetter das Fahrverhalten. Glätte und Schnee sind oft schwer einzuschätzen oder werden unterschätzt. Somit ist eine ständige Aufmerksamkeit und eine Bremssicherheit sehr wichtig, um Situationen richtig einschätzen zu können.

++++0166728

Claudia Kappeler, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung