Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

22.01.2019 – 11:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Ohne Helm gestürzt
Am Dienstagmorgen musste eine Radlerin nach einem Unfall in Ulm in ein Krankenhaus.

Ulm (ots)

Die 26-Jährige war von der Kienlesbergstraße in Richtung Neutorbrücke unterwegs. Auf der Radwegbrücke stürzte sie aus noch unbekannten Gründen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzte in ein Krankenhaus.

Schwere oder leider manchmal tödliche Verletzungen können durch den richtigen Schutz verhindert oder zumindest deutlich gemindert werden. Mit der Aktion "Schütze Dein Bestes!" wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafür, beim Radfahren einen Helm zu tragen.

++++0130493

Holger Fink, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell