Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

14.01.2019 – 17:22

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Schelklingen - Arbeiter tot geborgen
In das Silo einer Schelklinger Firma stürzte am Montag ein 64-Jähriger.

Ulm (ots)

Der Mann war gegen 10 Uhr zusammen mit Kollegen bei Arbeiten auf dem Silo. Plötzlich stürzte er rund 20 Meter nach unten, schilderten die Kollegen später der Polizei. Feuerwehr und Höhenrettung konnten den Mann nur noch tot aus dem Silo bergen.

Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen zur Ursache des Todes aufgenommen. Diese Ermittlungen dauern derzeit noch an.

   ------------ 

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung