Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Brand in einem Mehrfamilienhaus

Ulm (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.10 Uhr, werde der Feuerwehr ein Brand in einem siebengeschossigen Haus gemeldet. Das Feuer war in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Von den 40 Bewohnern wurden einige in einer nahegelegenen Gaststätte vorübergehend untergebracht. Sie konnten später ins Haus zurück. Bewohner, die noch in ihren Wohnungen waren, wurden dort belassen, um eine Verletzung durch die Rauchgase in den Fluren zu verhindern. Vier Bewohner wurden durch Rauchgase verletzt und vorübergehend im Krankenhaus behandelt. Die Feuerwehr musste in der betroffenen Wohnung das Inventar ausräumen. Die Wohnungsinhaberin konnte bisher noch nicht vernommen werden.

+++++++++++++++++++++++++++ 69900

Polizeiführer vom Dienst (WE) 1121255 Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: