Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

13.01.2019 – 12:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Elektrogerät setzte Küche in Brand

Ulm (ots)

In der Nacht auf Sonntag wurde der 37-jährige Bewohner gegen 04.15 Uhr durch Geräusche aus der Küche geweckt. Dort stand ein Regal in Brand. Das Feuer konnte er aber selber löschen. Ursächlich dürfte ein Vakumiergerät sein, mit dem am Abend davor dort noch gearbeitet wurde. Die trotzdem alarmierte Feuerwehr führte noch eine Kontrolle durch und konnte kleine Glutteile ablöschen. Da die ganze Wohnung verrußt war, wurde auch der Bewohner zur Kontrolle in die Klinik gefahren. Der Schaden am Inventar kann noch nicht beziffert werden.

+++++++++++++++++++++++++++ 71193

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm