Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

09.01.2019 – 09:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: UL) Ulm - Tasche und Geld gestohlen
Ein Unbekannter bediente sich in der Nacht von Montag auf Dienstag aus einem Auto in Ulm.

Ulm (ots)

Zwischen Montag 18.30 Uhr und Dienstag 6.45 Uhr parkte ein Nissan in der Walfischgasse. Ein Dieb gelangte auf bislang unbekannte Weise in das Fahrzeuginnere. Dort suchte er nach Brauchbarem. Er fand eine Tasche und Geld. Mit seiner Beute flüchtete er unerkannt. Die Polizei Ulm (0731/188-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht den Täter.

Tipp der Polizei: Auto Aufbrecher haben es nicht es nicht immer Navigationsgeräte und Autoradios abgesehen. Auch Taschen und andere Dinge haben sie im Visier. Lassen Sie keine Wertsachen im Auto zurück. Verschließen Sie Fenster, Türen, Schiebedach. Auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug entfernen. Weitere Informationen auf www.polizei-beratung.de

+++++++ 42037

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung