PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.12.2018 – 14:20

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - B 10 nach Unfall gesperrt
Ein Lkw fuhr am Montag in Göppingen auf ein Pannenfahrzeug.

Ulm (ots)

Gegen 11.00 Uhr fuhr ein 26-Jähriger auf der B10 in Richtung Ulm. Auf seinem Pkw-Anhänger transportierte er ein Auto. Der VW-Fahrer vermutete vor dem Göppinger Tunnel eine Panne an seinem Fahrzeug. Er hielt sein Gespann auf dem Seitenstreifen an und schaltete das Warnblinklicht ein. Die Spur war zu schmal für den Anhänger. Deshalb ragte er in die Fahrbahn. Ein Lkw-Fahrer erkannte den Anhänger zu spät und fuhr dagegen. Der Anhänger riss ab und prallte gegen die Leitplanke. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Die B10 musste dabei voll gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 60.000 Euro.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln im Straßenverkehr mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht und gegenseitiger Rücksicht. Verkehrsteilnehmer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Weitere Hinweise erhalten Sie im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de und in Broschüren bei jeder Polizeidienststelle im Land.

++++2378147

Danilo Paul / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm