Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

24.10.2018 – 16:33

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt - Feuerwehr setzt Rettungsschere ein
Bei einem Zusammenstoß in Dornstadt wurde am Mittwoch eine Autofahrerin schwer verletzt.

Ulm (ots)

Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt waren im Einsatz. Um kurz vor 7 Uhr prallten in der Lerchenbergstraße ein Ford und ein BMW zusammen. Der 18-jährige Fahrer des Fords wollte von der Lerchenbergstraße nach links in die Dieselstraße abbiegen. Er übersah hierbei den entgegenkommenden BMW. Die 44-Jährige Fahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Ein Rettungswagen transportierte sie in eine Klinik. Der 18-Jährige wurde leicht verletzt. Der Verkehr musste an der Unfallstelle umgeleitet werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8000 Euro.

++++++2014061

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm