Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Betrunkener entgleist völlig
In der Nacht zum Sonntag wird ein 64-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen.

Ulm (ots) - Kurz vor 23 Uhr wurde die Polizei zu einem randalierenden 64-Jährigen nach Herbrechtingen gerufen. Der Mann hatte zuvor erheblich dem Alkohol zugesprochen und war verbal und tätlich auf Familienangehörige losgegangen. Polizeibeamte aus Giengen und Heidenheim nahmen den Mann in Gewahrsam. Auf dem Weg zum Polizeirevier entgleiste der Betrunkene erneut verbal, beleidigte die Beamten und versuchte, nach ihnen zu treten. Auf richterliche Anordnung wurde er zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen sowie entsprechende Kostenrechnungen für die Fahrt im Polizeiauto sowie die Übernachtung in der Zelle.

+++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 1526946 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: