Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

18.07.2018 – 12:11

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Passantin wehrt sich
Zeugen beobachteten am Dienstag in Göppingen eine Auseinandersetzung. Der Sachverhalt ist unklar.

Ulm (ots)

Anrufer meldeten der Polizei gegen 13 Uhr, dass ein Mann in der Hauptstraße versucht hätte, einer Passantin die Handtasche zu entreissen. Weil die sich wehrte, flüchtete der mutmaßliche Dieb. Die Polizei ermittelte im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung einen Verdächtigen. Der 35-Jährige räumt die Tat nicht ein. Die betroffene Frau war vor dem Eintreffen der Polizei weggelaufen. Zur Aufklärung des Sachverhalts wird die bislang unbekannte Passantin gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Göppingen, Tel.: 07161/632360.

++++++1342945

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung