Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Kuchen - Verkehrskontrollen bringen Verstöße ans Licht
Zwei Autofahrer im Rausch stoppten Polizisten Dienstagnacht in Kuchen.

Ulm (ots) - Ihren Pkw mussten Dienstagnacht zwei Männer in Kuchen stehen lassen. Polizisten hatten die beiden kontrolliert und festgestellt, dass sie berauscht waren: Kurz vor Mitternacht kontrollierten die Beamten einen BMW-Fahrer in der Hauptstraße. Die Beamten hatten den Verdacht, dass der Mann Drogen genommen hatte. Das bestätigte auch ein Test. Der 22-Jährige kam in Krankenhaus, wo ihm ein Arzt Blut abnahm.

Blut abgeben musste auch ein Mercedesfahrer. Der war kurz nach Mitternacht in derselben Straße unterwegs. Eine Polizeistreife stoppte sein Fahrzeug und kontrollierten es. Auch den Fahrer nahmen sie genauer unter die Lupe. Dabei hatte die Beamten den Verdacht, dass der Mann reichlich Promille intus hat. Das bestätigte auch ein Test. Auch der 38-Jährige kam in ein Krankenhaus und musste Blut abgeben. Der Mann hatte bei der Kontrolle einen tschechischen Führerschein vorgezeigt. Die Beamten haben den Verdacht, dass der gefälscht ist. Das müssen sie nun genauer untersuchen. Deshalb beschlagnahmten sie das Dokument und lassen die Echtheit durch Spezialisten prüfen.

Beide Männer erwarten wegen ihrer Fahrten im Rausch Strafanzeigen.

Hinweis der Polizei: Wer unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt, bringt sich und andere in Gefahr. Denn beides schränkt die Wahrnehmung ein. Das kann zu schweren Unfällen mit Gefahren für Leib und Leben führen. Neben Bußgeldern oder Strafanzeigen droht deshalb auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

++++1295382 1295556

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: