Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

09.07.2018 – 10:13

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Einbrecher bleibt draußen
In Heidenheim wollte jemand in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Geschäftshaus einsteigen.

Ulm (ots)

Der Unbekannte wuchtete mit einem Werkzeug ein Fenster auf. Im Gebäude war er jedoch nicht. Vermutlich schreckte ihn etwas vor der weiteren Tatbegehung ab. Das Haus liegt an der Friedrich-Ebert-Straße, Zeugen sind nicht bekannt.

Tipps zur Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen. Die Fachleute informieren kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++1276450

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell