Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.06.2018 – 10:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Mühlhausen/A8 - Bitte wenden
Weil sie die Anweisung ihres Navis wörtlich nahm, wurde eine Autofahrerin am frühen Donnerstagmorgen auf der Autobahn bei Mühlhausen zur Geisterfahrerin.

Ulm (ots)

Die 20-Jährige wollte gegen 3.15 Uhr in Mühlhausen auf die A8 in Richtung Stuttgart fahren. Sie verwechselte die Auffahrt und fuhr mehrere hundert Meter in Richtung München. Weil sie sich nur auf ihr Navi konzentrierte, wendete sie auf der Autobahn. Als ihr ein Lkw entgegenkam, wich sie nach links aus. Der Pkw durchbrach den Wildschutzzaun und blieb im Gebüsch oberhalb einer steilen Böschung hängen. Die alleine im Fahrzeug befindliche Frau kam mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehr befreite sie aus dem festhängenden Auto. Zur Bergung des Fahrzeugs musste der Albaufstieg zeitweise gesperrt werden.

++++++1202766

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell