Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

27.06.2018 – 12:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Fahrer übersieht Auto
An einer Stoppstelle in der Memminger Straße sind am Dienstagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Die Insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Ulm (ots)

Der 68-jährige Fahrer eines Opels kam gegen 8.30 Uhr auf der B30 aus Richtung Ulm. An der Abfahrt Biberach-Süd hielt er an der Stoppstelle an. Er fuhr dann aber los, obwohl in der Memminger Straße von rechts ein Porsche kam. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

++++++1189517

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm