Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.06.2018 – 14:20

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Zweiräder im Visier
Bei einer Kontrolle stellte die Polizei am Mittwoch in Ulm zahlreiche Verstöße fest.

Ulm (ots)

Die Polizei Ulm führte am Mittwoch im Egginger Weg Kontrollen durch. Schwerpunkt der Kontrolle waren motorisierte Zweiräder. Sieben Fahrer wurden beanstandet, weil ihre Leichtkrafträder Mängel aufwiesen. Die Yamaha eines 16-Jährigen hatte so erhebliche Mängel, dass er sie vor Ort abstellen musste und nicht mehr weiterfahren durfte. Die Polizisten führten mit den Betroffenen Gespräche und erläuterten die Gefahren die von den unsicheren Zweirädern ausgehen.

Während der Kontrolle fiel den Beamten ein Auto auf. Auch bei diesem waren die Mängel so gravierend, dass der Fahrer sein Auto stehen lassen musste. Außerdem wurden auch noch drei Autofahrer verwarnt, die ohne angelegten Gurt unterwegs waren.

Das Ergebnis der Kontrollen zeigt, dass die Polizei richtig lag. Die Kontrollen werden fortgeführt, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr für alle zu erreichen.

++++++++++ 1109677

Dominik Köhler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm