Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

13.06.2018 – 11:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - Autofahrerin übersieht Zweiradfahrer
Mit schweren Verletzungen kam ein Radfahrer nach einem Unfall am Dienstag in Ebersbach in ein Krankenhaus.

Ulm (ots)

Gegen 16.19 Uhr war die VW-Fahrerin in der Dorfstraße unterwegs. Die Frau bog nach rechts in den Amselweg ab. Dabei prallte sie gegen einen Radfahrer. Der war auf dem Gehweg in dieselbe Richtung unterwegs und wollte den Amselweg überqueren. Der 59-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 1.500 Euro. Autofahrern empfiehlt die Polizei besondere Aufmerksamkeit. Fahrradfahrer sind wegen ihrer schmalen Umrisse nur schwer zu erkennen. Deshalb heißt es: Lieber einmal mehr und genauer schauen.

++++1091727

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm