Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

31.05.2018 – 11:10

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen/Brenz - Mit frisiertem Roller unterwegs
Ohne erforderlichen Führerschein war ein Mann mit einem manipulierten Roller unterwegs.

Ulm (ots)

Mit 50 km/h statt den in den Fahrzeugpapieren eingetragenen 25 km/h befuhr am Mittwochabend gegen 21.00 Uhr ein 18-Jähriger mit einem Roller die Beethovenstraße. Als ihn Beamte des Polizeireviers Giengen anhielten, räumte der Fahrer umgehend ein, dass er das Zweirad manipuliert hatte, damit es schneller fährt. Auch habe er keinen Führerschein. Zu allem Überfluss stellten die Beamten fest, dass der junge Mann offensichtlich unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an.

+++++++++++++++1002624 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung