Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen a.d. Brenz - Betrunken und ohne Führerschein im Auto unterwegs - Betrunken und ohne Führerschein war eine 35-Jährige in der Nacht von Samstag auf Sonntag unterwegs.

Ulm (ots) - Gegen 02:50 Uhr fiel die Frau einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Giengen in der Bahnhofstraße auf. Sie steuerte ihren Ford in Schlangenlinien und geriet mehrmals auf die Gegenfahrbahn. Vor einer Gaststätte wollte die 35-Jährige einparken. Dabei fuhr sie mit ihrem Fiesta über den Parkplatz ins Bankett. Die Beamten kontrollierten die Frau. Sie roch deutlich nach Alkohol, schwankte und lallte. Der Grund dafür stellte sich schnell heraus. Ein Alkomattest ergab einen Wert von knapp 2,5 Promille. Sie musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Der Führerschein wurde nicht beschlagnahmt. Die Frau besitzt gar keinen. Sie wird sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

+++++++++++++++++++ (0734700) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: