Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

06.04.2018 – 11:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Pkw stößt gegen Laternenmast
Leichte Verletzungen trugen zwei Autofahrer bei einem Unfall am Donnerstag in Biberach davon.

Ulm (ots)

Gegen 15.45 Uhr war ein 37-Jähriger in der Königsbergalle in Richtung Stadtmitte unterwegs. In der Rollinstraße fuhr ein VW in Richtung Liebherr-Hochhaus. Dessen Fahrerin beachtete die Vorfahrt des Skoda nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Fabia prallte gegen einen Lichtmast. Die 54-Jährige und der 37-Jährige verletzten sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Die Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 7.000 Euro.

Tipp der Polizei: "Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht" fordert nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Fahrzeug muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Ständige Aufmerksamkeit ist deshalb wichtig.

++++0613747

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell