Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

21.03.2018 – 13:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Unfall glimpflich verlaufen
Mit seinem Lastwagen hat am Dienstag ein Mann eine Verkehrsinsel bei Ehingen überrollt.

Ulm (ots)

Der 49-Jährige fuhr auf der B465 in Richtung Ehingen. Kurz nach 11 Uhr bekam er bei Weisel gesundheitliche Probleme. Deshalb geriet sein Lastwagen über die Verkehrsinsel. Dort brachte der Mann das Fahrzeug noch zum Stehen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann und brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der Tieflader angesichts seiner Ausmaße einer Genehmigung bedurft hätte. Die lag jedoch nicht vor. Deshalb musste das Fahrzeug zunächst stehen bleiben. Die Verantwortlichen erwartet jetzt eine Anzeige.

++++++++++ 0514748

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung