Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt - Container aufgebrochen
Unbekannte hatten es Sonntagnacht bei Dornstadt auf hochwertige Werkzeuge abgesehen.

Ulm (ots) - Montagmorgen trafen die ersten Arbeiter auf der Großbaustelle bei Böttingen ein. Gegen 6.30 Uhr stellten sie fest, dass an neun Containern die Türen aufgebrochen waren. So gelangten die Unbekannten ins Innere. Dort vermuteten sie ihre Beute. Sie wurden fündig. Die Einbrecher stahlen hochwertige Werkzeuge, wie Trennschleifer, Schlagschrauber und Messgeräte. Damit flüchteten sie. Die Polizei kam und sicherte viele Spuren. Deshalb wissen die Ermittler vom Polizeiposten Dornstadt (Tel. 0731/188-0), dass die Unbekannten mit einem Fahrzeug am Tatort waren. Vermutlich transportierten sie damit ihre Beute ab. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

++++++0452024

Dominik Köhler / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: