Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Einbrecher nimmt Geld mit
In eine Firma in Biberach brach ein Unbekannter Sonntagnacht ein.

Ulm (ots) - Zwischen 16.30 und 6.30 Uhr war der Täter auf dem Firmengelände in der Ehinger Straße. An dem Firmengebäude wollte er die Tür aufbrechen. Es misslang. Also ging er zu einem Fenster. Das brach er auf und stieg ein. Im Innern suchte er nach seiner Beute. Er fand Geld und nahm es mit. Seine Spuren hat der Einbrecher an dem Tatort zurückgelassen. Sie geben den Ermittlern vom Polizeirevier Biberach (07351/4470) erste Hinweise auf den Täter.

Vorbeugung: Laut Polizei scheitert fast die Hälfte der Einbrüche. Das zeige, dass man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Wie das geht, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen in Biberach und Umgebung ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++++++++ 0404894

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: