PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

22.02.2018 – 11:15

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Auf- und weggefahren
Dem Verursacher eines Unfalls vom Dienstag in Ulm ist die Polizei jetzt auf der Spur.

Ulm (ots)

Wie ein 32-Jähriger der Polizei schilderte, fuhr er gegen 16.30 Uhr die Königstraße hoch. Dann bog er nach links in den Egginger Weg ab. Unmittelbar danach rammte ihn das Auto hinter ihm. Sofort flüchtete der Fahrer des roten VW. Zurück blieb ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Der 32-Jährige erstattete Anzeige bei der Polizei. Am Tag darauf fand er das Auto in der Ulmer Weststadt. Auch das meldete er der Polizei. Die muss jetzt noch ermitteln, wer zur Unfallzeit am Steuer saß. Doch die in Frage kommenden Fahrer geben die Tat nicht zu. Deshalb sucht die Polizei noch Zeugen des Unfalls. Wer den Zusammenstoß am Dienstagnachmittag im Egginger Weg gesehen hat, den bittet die Polizei, sich unter der Telefon-Nr. 0731/1880 zu melden.

++++++++++ 0327396

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell