Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Angetrunkene Jugendliche mit Spielzeugwaffe

Ulm (ots) - Am Freitag, gegen 23.30 Uhr, schossen Jugendliche mit einer Pistole in der Fußgängerzone umher und belästigten Passanten. Bei der Polizeikontrolle stellten die Beamten fest, dass es sich bei der Waffe um eine erlaubnisfreie Soft-Air-Pistole und somit um Spielzeug handelte. Die beiden 17-jährigen hatten deutlich dem Alkohol zugesprochen. Der Alkoholtest ergab bei beiden einen Wert um die 2 Promille. Die Waffe wurde beschlagnahmt. Die beiden Jungen nach Hause gefahren und den Eltern übergeben.

++++++++++++++++++++++305963;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: