Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

29.01.2018 – 10:44

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Unbekannter zeigt sich unsittlich
Ein Exhibitionist war am Sonntag in Schnaitheim unterwegs.

Ulm (ots)

Gegen 13.15 Uhr führte die 41-Jährige ihren Hund im Wald an der Steigstraße aus. Auf dem "Asanger Rundweg" machte sie ihre Tour. In der Nähe des Parkplatzes versteckte sich ein Mann hinter einem Baum. Der schaute die Frau an und masturbierte. Als er sah, dass die Passantin zu ihrem Mobiltelefon griff, flüchtete der Unbekannte. Die Frau merkte sich das Aussehen des Exhibitionisten und teilte es der Polizei mit. Sie beschrieb den Täter mit einer Größe von ungefähr 175 cm und einem Alter von 45-50 Jahren. Er war schlank und hatte kurze schwarze Haare. Gekleidet war er mit einer schwarzen Jeans und einer schwarzen hüftlangen Jacke. Diesen Mann sucht nun die Polizei in Heidenheim (07321/3220).

++++0178374

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm