Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

22.01.2018 – 10:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH)Niederstotzingen - Brand im Tiergehege
Unbeschadet überstanden Frischlinge am Sonntag ein Feuer in Reuendorf.

Ulm (ots)

Gegen 16.45 Uhr brach der Brand in dem Tiergehege aus. Die Feuerwehr kam und löschte die Flammen. In der Anlage hatten fünf Frischlinge gelebt. Der Besitzer hatte die Tiere rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Sie kamen ohne Verletzungen davon. Als Brandursache vermutet die Polizei eine überhitzte Wärmelampe. Der Sachschaden wird auf ungefähr 3.000 Euro geschätzt. Ein Rettungswagen war ebenfalls vor Ort. Er wurde nicht benötigt.

++++0124454

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell