Das könnte Sie auch interessieren:

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

14.12.2017 – 14:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Lauterstein - Wehren löschen Brand
Zu sorglos ging ein Mann am Donnerstag in Lauterstein offenbar mit der Asche aus dem Ofen um.

Ulm (ots)

Kurz vor 9 Uhr stand der Dachstuhl eines Hauses in der Stockwiesenstraße in Flammen. Die Feuerwehren aus Lauterstein, Böhmenkirch und Süßen bekämpften den Brand erfolgreich. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Brandes aus. Sie geht derzeit davon aus, dass der Bewohner den Brand verursacht haben könnte. Nach bisherigen Erkenntnissen soll er am Morgen die Asche aus dem Ofen genommen haben. Die füllte er offenbar in ein Gefäß, das nicht feuerfest war. Das Gefäß stellte er auf den Balkon. Der Wind entzündete die Asche, vermutet die Polizei. Erst brannte das Gefäß, dann Kartonagen auf dem Balkon. Schließlich griff der Brand auf das Mobiliar und das Gebälk über. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den Bewohner.

++++++++++ 2360249

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm