FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Mit brachialer Gewalt
Zwei Männer sind am frühen Dienstagmorgen in eine Gaststätte in der Kapellenstraße eingebrochen.

Ulm (ots) - Im Innern der Gaststätte waren die Spielautomaten das Ziel. Drei Geldspielgeräte wurden mit brachialer Gewalt aufgewuchtet, ein Dart-Automat beschädigt. Alleine der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Die Einbrecher stahlen das Geld aus den Automaten und eine grüne Geldkassette. Ein Zeuge hat gegen 5.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört, jedoch nicht die Polizei verständigt. Dies tat der Inhaber, als er die Gaststätte gegen Mittag öffnen wollte. Laut den Ermittlungen der Polizei waren zwei Täter am Werk. Beide waren dunkel gekleidet. Einer von ihnen ist etwa 1,80 Meter groß, kräftig und ist eventuell osteuropäischer Herkunft. Er hatte einen Drei-Tage-Bart und kurze schwarze Stoppelhaare. Die verdächtigen Männer sind von einem anderen Zeugen gegen 6 Uhr in der Eisenbahnstraße gesehen worden. Die Polizei sucht jetzt Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ermittlung der Täter beitragen könnten: Wer hat im Bereich der Gaststätte in der Kapellenstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wem sind im Bereich Ulmer Straße/Friedhofstraße/Eisenbahnstraße verdächtige Personen aufgefallen? Wer hat sich selber dort in der Zeit zwischen 5.15 Uhr und 16 Uhr aufgehalten oder den Bereich durchquert? Wer kann andere sachdienliche Hinweise geben?

Telefon Polizeirevier Laupheim: 07392/96300

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2347731

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: