Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.12.2017 – 10:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Autos mutwillig beschädigt

Ulm (ots)

Am Sonntag gegen 5.40 Uhr hörte eine 21-Jährige auf ihrem Weg nach Hause laute Schläge aus der Ramsbergstraße. Gleich darauf sah sie einen Mann davonrennen. Als sie in der Straße nachschaute, bemerkte sie drei beschädigte Autos. Der Täter hatte an den Fahrzeugen jeweils den rechten Außenspiegel abgeschlagen. Gegenüber der Polizei gab die Zeugin an, dass der Mann einen grauen Kapuzenpulli trug. Weiter Hinweise nimmt das Polizeirevier Eislingen, Tel. 07161 / 8510, entgegen.

+++++++++++++++2285835 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm