Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

20.11.2017 – 15:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ingoldingen - Ford überschlägt sich
Eine Frau wurde am Montag bei einem Unfall bei Degernau schwer verletzt.

Ulm (ots)

Die 45-Jährige fuhr gegen 11.15 Uhr von Degernau Richtung Reute. Am Beginn des Waldes kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Die Fahrerin lenkte zu stark nach rechts. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Mit der Front geriet der Ford in einen angrenzenden Graben und kippte um. Mit der Beifahrerseite prallte das Auto gegen einen Baum. Durch den Unfall wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt. Sie konnte sich selbst befreien. Die 45-Jährige wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Ford wurde abgeschleppt. Der Schaden an dem Auto wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 6 Fahrzeugen im Einsatz.

+++++2197128

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm