Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

20.11.2017 – 13:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Angreifer soll Pfefferspray eingesetzt haben
Nach einer handfesten Auseinandersetzung war am Sonntag in der Oststadt der Rettungsdienst erforderlich.

Ulm (ots)

Die Schlägerei war um 14.20 Uhr in der Finkenstraße, Ecke Jahnstraße. Ein Unbekannter soll dort zwei Männer auf der Straße grundlos angegriffen haben. Laut deren Angaben hätte der Angreifer ihnen Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und sie mit den Fäusten nieder geschlagen. Die 19 und 22 Jahre alten Männer wiesen leichte Verletzungen auf. Zeugen der Auseinandersetzung sind nicht bekannt.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2190831

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm