Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.11.2017 – 09:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Maselheim - 20-Jähriger missachtet Vorfahrt
Unfallverursacher in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Ulm (ots)

Am Freitag befuhr ein 20-jähriger Opelfahrer um 17.40 Uhr die Kreisstraße von Mettenberg kommend in Richtung Ellmannsweiler. An der Kreuzung zur Winterreuter Straße übersah er eine von links heranfahrende 28-jährige Audifahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos. In der Folge schleuderte der Opelfahrer von der Straße und stieß gegen ein Gebäude. Hierbei wurde er in seinem Opel eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Auto herausgeschnitten werden. Der Fahrer kam in ein örtliches Krankenhaus. Die Audifahrerin wurde ebenfalls mit leichten Verletzungen in eine Klinik verbracht. Die Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Es waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei auch noch 3 Feuerwehren im Einsatz. Es entstand ein Schaden in Höhe von 8.000 Euro.

+++++++++++++++++++++ 2182643

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm