Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Mutmaßlicher Drogendealer in Haft
Die Polizei nahm am Montag einen mutmaßlichen Drogenhändler in Ulm fest.

Ulm (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und dem Polizeipräsidium Ulm

Kurz nach 15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof in Ulm einen 20-Jährigen. Da der Mann angab keinen Ausweis mit sich zu führen, verbrachten die Beamten den Mann zum Bundespolizeirevier. Bei einer Durchsuchung des Mannes, fanden die Beamten nicht nur seinen Ausweis. In seiner Sporttasche waren knapp 200 Gramm Haschisch versteckt. Auch in seiner Kleidung führte der Mann zudem noch geringe Mengen an Marihuana mit sich. Die Beamten nahmen darauf den 20-Jährigen fest. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der junge Mann wurde darauf in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2150228

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: