Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - 16-Jähriger stürzt mit Leichtkraftrad
Am Dienstag wurde ein Jugendlicher in Ulm bei einem Unfall leicht verletzt.

Ulm (ots) - Der 16-Jährige fuhr kurz nach 12 Uhr von der Blaubeurer Straße in Richtung Eselsberg. Auf der Lupferbrücke überholte er einen grauen Smart. Als der Jugendliche auf gleicher Höhe wie der Smart war kam dieser so weit nach links, dass der Yamaha-Fahrer ausweichen musste. Dabei stieß der 16-Jährige mit seinem Vorderrad gegen die Leitplanke. Sein Motorrad rutschte nach rechts. Der Jugendliche prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer des Smart fuhr weiter. Ein 19-Jähriger, der vor dem 16-Jährigen fuhr, hatte den Unfall beobachtet und eilte dem Jugendlichen zu Hilfe. Durch den Unfall wurde der Jugendliche leicht verletzt. An dem Leichtkraftrad wird der Schaden auf etwa 500 Euro geschätzt. Die beiden jungen Männer konnten zu dem Fahrer angeben, dass dieser männlich sei und kurze schwarze Haare hatte. Der Smart forfour sei grau gewesen. Nach dem Fahrer sucht nun die Polizei in Ulm. Hinweise bitte an die Polizei in Ulm (Tel.: 0731/1880).

+++++2158173

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: