Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim/Schemmerhofen - Einbrecher schlagen viermal zu
Gemeinschaftseinrichtungen in Untersulmetingen und Schemmerhofen waren am Wochenende das Ziel von Einbrechern.

Ulm (ots) - Die Taten wurden am Montag entdeckt. In Untersulmetingen drangen die Täter gewaltsam in das Untergeschoss der Mehrzweckhalle ein. Dort richteten sie durch das Aufbrechen von Türen und Schränken großen Sachschaden an. Ebenso an einem Sportheim in der Obersulmetinger Straße. Neben mehreren Türen wurde dort ein Getränkeautomat aufgewuchtet. In Schemmerhofen schlugen die Einbrecher am Sportplatz zu. Sie öffneten mit einem Werkzeug und brachialer Gewalt die Türen des Sportheims und einer Jugendbude. Zielrichtung war Geld. Die Polizei (Tel.: 07392/96300) sucht Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2149709

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: