Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Alkoholkontrolle deckt zwei Verstöße auf
In Laupheim hat die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag zwei Promillefahrer aus dem Verkehr gezogen.

Ulm (ots) - Darunter ein 36-Jähriger Autofahrer, der gegen Mitternacht in der Bahnhofstraße kontrolliert wurde. Weil das Ergebnis des Alkoholtests im strafbaren Bereich über 1,1 Promille lag, war eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins geboten. Mit mehr als 0,5 Promille war ein 78-Jähriger in seinem Auto unterwegs. Der Mann muss jetzt mit einem Fahrverbot, Punkten und einem empfindlichen Bußgeld rechnen.

Nur nüchtern fahren!

Alkohol ist häufig die Ursache von schweren Verkehrsunfällen. Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein und führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeit und Entfernung. Zudem wird die Reaktion und Koordination beeinträchtigt. Damit alle sicher ankommen, empfiehlt die Polizei daher Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2152178+++2152297

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: